Kundengruppe: Gast
Kostenloser Versand - AT 35 EUR | DE 75 EUR
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Versandland Österreich
Zucker

Zucker unraffiniert und natürliche Süßungsmittel

In unserem Onlineshop erhalten Sie ausschließlich unraffinierten Zucker und andere natürliche Süßungsmittel angeboten, da wir absolut davon überzeugt sind, dass industrieller Zucker den Menschen einfach nur krank macht.


Naturzucker enthält noch alle wertvollen Inhaltsstoffe der Zuckerrübe

Die Zuckerrübe wäre für sich ja eine wertvolle Frucht und reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Bei der Raffinierung werden ihr jedoch all diese essenziellen Inhaltsstoffe genommen.

Von all diesen wertvollen Nährstoffen bleiben nach dem Prozess der Raffinierung einzig die Kohlenhydrate übrig, sprich der reine Zucker. Naturzucker im Gegensatz verfügt weiterhin über eine Ganzheitlichkeit, indem er bei der Verarbeitung nicht all seiner natürlichen Nährstoffe beraubt wird.

Selbst wenn Sie lobenswerterweise darauf achten, wenig Zucker zu verwenden und mit Zurückhaltung zu naschen, verwenden Sie zum Süßen Ihrer Speisen Ihrer Gesundheit zuliebe bitte ausschließlich Naturzucker und Süßungsmittel.

Dem unkontrollierten Konsum von Haushaltszucker verdanken wir diverse Krankheiten, wie beispielsweise Fettleibigkeit, kindliche Hyperaktivität, Karies, chronische Erkrankungen wie Arthritis, Diabetes und Osteoporose.

Selbst bei der Entstehung spezieller Krebsarten wird raffinierter Zucker als möglicher Risikofaktor vermutet.

Raffinierter Zucker - Nein, danke!

Verbannen Sie Haushaltszucker, Ihrer Gesundheit zuliebe, vollständig aus Ihrer Küche und süßen natürlich

Deshalb verbannen Sie bitte den raffinierten Haushaltszucker vollständig aus Ihrer Küche (Sie werden es ohnehin kaum schaffen, mehr als genug des "versteckten Zuckers" in Kauf zu nehmen) und süßen Sie kontrolliert und ausschließlich mit Naturzucker oder natürlichen Süßungsmitteln.

Zucker

Hier haben wir Ihnen noch ein paar nützliche Informationen zu sämtlichen Naturzuckern und Süßungsmitteln zusammen­ge­tra­gen, welche Sie in unserem Onlineshop erwerben können. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere Support-Mitarbeiter aber auch gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ahornzucker aus dem Norden der USA & Kanada

Ahornzucker wird im Norden Amerikas aus dem Saft des Zuckerahorns (Acer saccharum) gewonnen. Dafür werden die Stämme angebohrt und der herausrinnende Saft aufgefangen. Durch das Eindampfen dieses Saftes erhält man den bekannten Ahornsirup, bei weiterem Eindampfen bilden sich Kristalle und das Ergebnis ist Ahornzucker. Dieser besticht durch seinen wunderbaren süßlich-herben Eigengeschmack mit einer leckeren, leichten Karamellnote und durch seinen knusprigen Biss.

Birkenzucker "Xylit" aus Finnland

Birkenzucker ist ein Zuckeraustauschstoff, der aus dem Xylemsaft spezieller Hölzer (Birke, Buche, …), aber auch aus Maiskolben gewonnen wird. Und so skurril es auch klingen mag, Xylit ist eine wahrlich gesunde Süße! Mit einem Glykämischen Index von 8 (selbst Blattsalate haben einen GI von 10!) beeinflusst er den Blutzuckerspiegel kaum und ist so das perfekte Süßungsmittel für Diabetiker.

Außerdem konnten die "Turku-Zuckerstudien" signifikante Ergebnisse in der Kariesreduktion bei Birkenzuckerkonsum aufzeigen, selbst wenn regelmäßig nur geringe Mengen an Xylit eingenommen wurden. D.h. Birkenzucker ist nicht nur nicht schlecht für die Zähne, wie es herkömmlicher Zucker ist, sondern er arbeitet nachweislich antikariogen!

Kokosblütenzucker aus Indonesien

Kokosblütenzucker ist eine Spezialität aus Indien und Indone­sien. In traditioneller Handarbeit werden die Blütenknospen der Kokospalme angeschnitten. Der dabei austretende Saft, der Kokosnektar, wird in einem Behältnis aufgefangen. Die Kristalle des Kokoszuckers erhält man dann entweder durch das Aufkochen des Nektars oder durch das Verdampfen bei niedriger Hitze in einem Vakuumdampfkocher.

Der Glykämische Index von 35 entspricht in etwa nur der Hälfte vom Rohrohrzucker, weshalb Kokosblütenzucker eine bessere Alternative für Diabetiker darstellt. Geschmacklich besitzt dieser herrliche Zucker ein wunderbares, intensives Karamellaroma.

Rohrohrzucker aus Kolumbien

Für Rohrohrzucker wird das Zuckerrohr ausgepresst. Der dabei entstehende Saft wird eingedickt und danach mit Zuckerkristallen "geimpft". Durch seinen recht hohen Melasseanteil ist Rohrohrzucker klebrig und hellbraun. Geschmacklich erinnert er an Malz und Karamell.

Infos zur Echtheit der Kundenbewertungen
Newsletter-Anmeldung
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
Dann registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Merkzettel

Menü
0
0,00 EUR
Top