Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden
Hersteller
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikel mehr »
Birkenzucker Xylit aus Finnland 1 kg
Sonderpreis 14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Angebote mehr »
Tiroler Bergwiesen Kräutersalz
Sonderpreis 3,99 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rezensionen mehr »

Salzpfeife-Inhalator aus Keramik
Leiden Sie unter immer wiederkehrenden akuten Erkältungen (insbesondere während der kalten Monate), einer Allergie, Asthma, chronischer Bronchitis oder einer anderen akuten oder chronischen Atemwegserkrankung und wollen Sie dagegen etwas Wirkungsvolles, jedoch Schonendes unternehmen?
Dann kaufen Sie sich doch eine Salzpfeife. Befüllen Sie diese mit unbehandeltem Natursalz und verwenden Sie sie vorbeugend oder begleitend zu einer schulmedizinischen Behandlung.

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt, auch können Menschen mit hohem Blutdruck diesen Salzinhalator verwenden, da nur sehr geringe Mengen an Salz in die oberen Atemwege gelangen. Das Inhalieren ist auch bei Stillenden, Schwangeren und Kleinkindern, sofern Sie die korrekte Handhabung beherrschen, ohne Bedenken möglich, da keinerlei chemische oder giftige Stoffe bei der Behandlung verwendet werden.

In den westlichen Industrienationen ist die Häufigkeit des Auftretens diverser Atemwegserkrankungen kontinuierlich gestiegen. Unsere Gesellschaft klagt über asthmatische Erkrankungen, Allergien, Schnarchen, usw. Mit regelmäßigem Inhalieren von Salz können Sie solchen Erkrankungen vorbeugen, Sie behandeln oder deren Symptome lindern.
Durch Inhalation von heißem Wasserdampf ist dies allerdings nicht möglich. Wasser löst Salz in sich. Dabei verdampft lediglich das Wasser, das Salz bleibt als Kruste im Topf bzw. in der Schüssel zurück. D. h., Sie inhalieren über dem Dampf von Salzwasser ausschließlich den Wasserdampf, nicht aber das Salz.

Salzpfeife aus Keramik mit Himalaya Salz
Sofort Lieferbar
19,99 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
       Details


Bei solch einem NatursalzInhalator verhält es sich jedoch anders:
Durch das Mundstück der Salzpfeife inhalieren Sie antimikrobielle, geklärte Luft, wie Sie sie in Salzgrotten, Salzbergwerken oder am Meer finden, vom Mund/Rachen in die Nase, Nasennebenhöhlen und Stirnhöhlen. Keime werden abgetötet, Schleim gelöst und diese Atemwege wohltuend befreit.

Wichtig bei der Anwendung ist, dass man das Mundstück mit der Öffnung mit den Lippen umschließt. Dann atmet man so normal und regelmäßig wie möglich durch den Mund ein und durch die Nase wieder aus. Auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass die inhalierte Luft gut alle oberen Atemwege durchströmt. Dabei werden Mikroben abgetötet und der Schleim gelöst. Auch wird durch das Ausatmen über die Nase sichergestellt, dass keine ungewollte Feuchtigkeit in das Innere des Inhalators gerät, die das Salz verkleben würde.

Wenn Sie eine Salzpfeife kaufen, sollten Sie auf die korrekte Reinigung achten. Leere Inhalatoren können Sie mit heißem Wasser reinigen und danach sehr gut trocknen. Bereits mit Salz befüllte Pfeifen sollten trocken gelagert werden und nach dem Inhalieren schlicht mit einem nebelfeuchten Tuch beim Mundstück gesäubert werden.

Aus hygienischen Gründen sollten niemals zwei Personen einen Inhalator in demselben Zeitraum verwenden! In solch einem Fall sollten Sie eine zweite Salzpfeife kaufen!