stahlwandpools
Rezensionenmehr »
SeaClimate Ultraschall- Solevernebelung
SeaClimate Ultraschall- Solevernebelung
Kundengruppe: Gast

Schokoladenpfeffer

Schokoladenpfeffer
Der Schokoladenpfeffer ist mit etwa 1 bis 2 cm Länge die kürzere Variante des Langen Pfeffers (Piper longum), steht „seinem großen Bruder“ allerdings in Geschmack und Originalität in nichts nach.

Unser Schokoladenpfeffer stammt aus Indien und er ist bereits optisch eine Wucht, denn seine hübschen Fruchtstände sind wie zierliche „Kätzchen“ (im botanischen Sinne). Sie sind dunkelbraun und setzen sich aus lauter winzigen Kügelchen zusammen.

Woher der Schokoladenpfeffer seinen Namen hat, wird einem spätestens bei der erstmaligen Verkostung klar, denn neben einer dezenten und angenehmen Schärfe, die die Zunge leicht betäubt, tritt plötzlich vollkommen unerwartet ein weicher, warmer Hauch von Schokolade in Erscheinung.

Mit diesem lieblichen Schokoladenaroma ist der Schokoladenpfeffer in der Küche natürlich vielseitig und sehr spannend einsetzbar. Durch die schokoladigen Nuancen kann eine reizvolle Schärfe auf sehr harmonische Art in jegliches schokoladige Dessert wie Schokoladenpudding, Mousse au Chocolat, Schokoladentarte, Schokoladenküchlein, Pralinen oder Schokoladeneis eingebettet werden. So galant und unkompliziert gelingt diese gewagte Würzkombination nur mit Schokoladenpfeffer.
Aufregend ist es auch, mit dem Schokoladenpfeffer exotische Früchte oder Beeren, Chutneys; Marmeladen oder Wild zu verfeinern. Eine ausgezeichnete geschmackliche Symbiose ergibt sich, wenn dieser exklusive Pfeffer auf die Aromen von Kaffee, Nuss, Zimt oder Vanille trifft.

Sie können Schokoladenpfeffer mahlen, mörsern oder im Ganzen mitkochen.
Wir persönlich möchten Ihnen unbedingt das feine Mörsern und ein finalisierendes Würzen empfehlen.
Der Schokoladenpfeffer ist mit etwa 1 bis 2 cm Länge die kürzere Variante des Langen Pfeffers (Piper longum), steht „seinem großen Bruder“ allerdings in Geschmack und Originalität in nichts nach.

Unser Schokoladenpfeffer stammt aus Indien und er ist bereits optisch eine Wucht, denn seine hübschen Fruchtstände sind wie zierliche „Kätzchen“ (im botanischen Sinne). Sie sind dunkelbraun und setzen sich aus lauter winzigen Kügelchen zusammen.

Woher der Schokoladenpfeffer seinen Namen hat, wird einem spätestens bei der erstmaligen Verkostung klar, denn neben einer dezenten und angenehmen Schärfe, die die Zunge leicht betäubt, tritt plötzlich vollkommen unerwartet ein weicher, warmer Hauch von Schokolade in Erscheinung.

Mit diesem lieblichen Schokoladenaroma ist der Schokoladenpfeffer in der Küche natürlich vielseitig und sehr spannend einsetzbar. Durch die schokoladigen Nuancen kann eine reizvolle Schärfe auf sehr harmonische Art in jegliches schokoladige Dessert wie Schokoladenpudding, Mousse au Chocolat, Schokoladentarte, Schokoladenküchlei...

  
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Neu
Schokoladenpfeffer ganz 1-2 cm 100 g Beutel

Schokoladenpfeffer ganz 1-2 cm 100 g Beutel

    
Neu
Schokoladenpfeffer ganz 1-2 cm 250 g Beutel

Schokoladenpfeffer ganz 1-2 cm 250 g Beutel

    
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)