Kundengruppe: Gast
Kostenloser Versand - AT 35 EUR | DE 75 EUR
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Versandland Österreich
Langer Pfeffer

Langer Pfeffer aus Indonesien und Kambodscha

Langer Pfeffer (Piper longum) ist eine wild wachsende Pflanze aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae), die auch unter den Namen „Stangenpfeffer“ oder Bengalischer Pfeffer“ bekannt ist. Sein Verbreitungsgebiet zieht sich von Nordindien bis hin nach Indonesien.

Langer Pfeffer aus Indonesien und Kambodscha

Hocharomatischer Stangenpfeffer erinnert geschmacklich leicht an Zimt

Die im botanischen Sinn gesehen an Kätzchen erinnernden bräunlich-schwarzen, manchmal auch rötlich-braunen Fruchtstände der Kletterpflanze sind etwa 2 bis 5 cm lang und werden in unterschiedlichen Reifegraden geerntet und danach getrocknet.

Langer Pfeffer besitzt in etwa die gleiche Schärfe wie der Echte Pfeffer (Piper nigrum). In Duft und Eigengeschmack ist er jedoch deutlich vielfältiger. So zeigt sich der Stangenpfeffer als hocharomatisch und wohltuend warm. Er weist zudem eine verlockende, süßliche Komponente auf. Der Lange Pfeffer besitzt einen ganz eigenen Charme und erinnert geschmacklich leicht an Zimt.

Der Lange Pfeffer, gleich welche Sorte, harmoniert mit vielerlei Zutaten und Speisen. So würzt er nicht nur jegliches Fleisch (v.a. Rind und Wild) ausgezeichnet, sondern er verleiht auch deftigen Suppen und Eintöpfen eine sehr reizvolle Komponente.

Langer Pfeffer peppt Käse und Kartoffelpüree auf und ist besonders spannend in der Komposition mit Früchten (Kompott), Süßem (Fruchtspiegel o.ä.) und warmen Getränken wie Kaffee, Tee oder besonders Kakao.

Verwendet wird der Lange Pfeffer, indem man ihn entweder mörsert (unsere Empfehlung) oder ihn händisch zerkleinert, dann ein wenig zerhackt und diese Stücke dann in eine Pfeffermühle

Herkunft
Nationalflagge IndonesienIndonesien, Java
Nationalflagge KambodschaKambodscha
BezeichnungLanger Pfeffer "Zentral-Java", Piper longumLanger Pfeffer "Madura", Piper longumRoter langer Pfeffer
BesonderheitenWird als Gewürz oder Heilmittel verwendetJede einzelne Frucht muss von Hand selektiert werden
Aussehen2-5 cm große schwarz-graue, an Kätzchen erinnernde, FrüchteRot, ähnlich wie Weidekätzchen
GeschmackScharf und warm, mit süßlichen und erdigen ObertönenSüßlich, scharf, mit zimtartiger Komponente
SpeisenFleischgerichte, besonders Wild, Fisch, Eintöpfe, kräftige Käsesorten, Kompotte, SüßspeisenEintöpfe, Schmorgerichte
VerwendungGewürze
Feuchtigkeitmax. 12%max. 14%ca. 9,3%
PfefferartSchwarzer PfefferRoter Pfeffer
Infos zur Echtheit der Kundenbewertungen
Newsletter-Anmeldung
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
Dann registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Merkzettel

Menü
0
0,00 EUR
Top