Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Langer Pfeffer

Langer Pfeffer
Langer Pfeffer (Piper longum) ist eine in ganz Indien wild wachsende Pflanze aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae), die auch unter den Namen Stangenpfeffer oder Bengalischer Pfeffer bekannt ist und die als erster Pfeffer überhaupt bereits in der Antike den Mittelmeerraum erobert haben soll. Obwohl er in ganz Europa bis ins 17. Jahrhundert hinein gängiges Gewürzmittel war, ist er heute nur noch in speziellen, erlesenen Läden erhältlich.

Die an Kätzchen erinnernden bräunlich-schwarzen Fruchtstände der Kletterpflanze sind etwa 2 bis 5 cm lang und werden in unterschiedlichen Reifegraden geerntet und danach getrocknet.

Langer Pfeffer besitzt in etwa die gleiche Schärfe wie der Echte Pfeffer (Piper nigrum). In Duft und Geschmack ist er hocharomatisch und wohltuend warm und weist zudem eine süßliche Komponente auf. Der Lange Pfeffer besitzt einen ganz eigenen Charme und erinnert geschmacklich leicht an Zimt.

Verwendet wird Langer Pfeffer, indem man in entweder mörsert oder ihn zerkleinert und die Stücke dann in eine Pfeffermühle gibt, wo man ihn wie herkömmlichen Pfeffer mahlt.

Langer Pfeffer aus Indien harmoniert mit vielerlei Zutaten und Speisen, so würzt er nicht nur jegliches Fleisch, v. a. Rind und Wild ausgezeichnet, sondern er verleiht auch deftigen Suppen und Eintöpfen eine sehr reizvolle Komponente, peppt Käse auf und ist besonders spannend in der Komposition mit Früchten (Kompott), Süßem (Fruchtspiegel o. ä. ) und warmen Getränken wie Kaffee, Tee oder Kakao.

Langer Pfeffer Besonderheiten: 2  - 5 cm große schwarz-graue an Kätzchen erinnernde Früchte.
Langer Pfeffer Geschmack: süßlich, scharf, mit zimtartiger Komponente
Langer Pfeffer Gerichte: alle Fleischgerichte, besonders Wild, Fisch, Eintöpfe, kräftige Käsesorten, Kompotte, Süßspeisen
Langer Pfeffer (Piper longum) ist eine in ganz Indien wild wachsende Pflanze aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae), die auch unter den Namen Stangenpfeffer oder Bengalischer Pfeffer bekannt ist und die als erster Pfeffer überhaupt bereits in der Antike den Mittelmeerraum erobert haben soll. Obwohl er in ganz Europa bis ins 17. Jahrhundert hinein gängiges Gewürzmittel war, ist er heute nur noch in speziellen, erlesenen Läden erhältlich.

Die an Kätzchen erinnernden bräunlich-schwarzen Fruchtstände der Kletterpflanze s...

Weiterlesen

Ausblenden
  
Langer Pfeffer 2 – 5 cm 1 kg
Sofort Lieferbar
36,99 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
      Details
Langer Pfeffer 2 – 5 cm 100 g
Sofort Lieferbar
5,68 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
      Details
Langer Pfeffer 2 – 5 cm 250 g
1 - 2  Tage
13,25 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
      Details