Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Geschroteter Grüner Pfeffer

Geschroteter Grüner Pfeffer
Unser geschroteter Grüner Pfeffer stammt von der Malabarküste in Indien, die als Heimat des Echten Pfeffers (Piper nigrum) gilt. Kleine bäuerliche Gemeinschaften bauen hier im dicht bewaldeten, gebirgigen Hinterland der Küste im südwestindischen Bundesstaat Kerala den Pfeffer an, ernten ihn in etwa von Anfang November bis Mitte Jänner noch unreif mühevoll von Hand und trocknen ihn anschließend schonend. Danach wird geschroteter Grüner Pfeffer grob zerkleinert und für Sie verpackt.

Meist ist grüner Pfeffer in eine Salz- oder eine Essiglake eingelegt erhältlich, was seinen wunderbaren, natürlichen Geschmack absolut verfälscht und nichts mehr mit dem Grundprodukt zu tun hat. Unser geschroteter Grüner Pfeffer allerdings ist lediglich getrocknet und geschrotet, er darf seinen charakteristischen Eigengeschmack behalten und Sie mit einer angenehmen und sehr frischen Schärfe überraschen und überzeugen.

Geschroteter Grüner Pfeffer kann frisch gemahlen werden und eignet sich ganz besonders gut zum Würzen dezenter Fleisch- (wie Kalb, Huhn, Pute und Schwein) und Fischsorten, sowie von Krustentieren und Meeresfrüchten verwendet werden. In einer feinen Pfeffersauce ist geschroteter Grüner Pfeffer beinahe ein „Muss“, in frischen Dips zum Grillen oder auf einem schlichten Butter- oder Topfenbrot ist er mit ein wenig Fleur de Sel das i-Tüpfelchen, das diese einfache Speise zu etwas ganz Besonderem macht.

Ein absoluter Feinschmeckertipp von uns: Ein Hauch geschroteter Grüner Pfeffer auf einer süßen Ananas, einer vollreifen Mango oder Papaya, auf süßen Erdbeeren oder auf einem Fruchtsalat aus all diesen Früchten beschert Ihnen eine außergewöhnliche, aufregende und prickelnde Geschmacksexplosion im Mund.
Unser geschroteter Grüner Pfeffer stammt von der Malabarküste in Indien, die als Heimat des Echten Pfeffers (Piper nigrum) gilt. Kleine bäuerliche Gemeinschaften bauen hier im dicht bewaldeten, gebirgigen Hinterland der Küste im südwestindischen Bundesstaat Kerala den Pfeffer an, ernten ihn in etwa von Anfang November bis Mitte Jänner noch unreif mühevoll von Hand und trocknen ihn anschließend schonend. Danach wird geschroteter Grüner Pfeffer grob zerkleinert und für Sie verpackt.

Meist ist grüner Pfeffer in eine Salz- oder ei...

Weiterlesen

Ausblenden