Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Reinsalz.at Naturprodukte Onlineshop

Fischgewürzsalz 100 g Tüte

5,72 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
KönigsSalz
Hersteller: KönigsSalz
Art.Nr.:
57
Lieferzeit: Ausverkauft

Artikel zur Zeit nicht auf Lager!

  Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit


Produktbeschreibung

Diese wunderbare Gewürzsalzmischung besteht aus unverfälschtem Halitsalz angereichert mit Zitronenschalen, Zwiebelgranulat, Knoblauchgranulat, Pfeffer, Dill, Rosmarin und Lorbeerblättern.
Sämtliche erlesenen Gewürze stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Veredeln Sie damit Ihre Fischgerichte, denn mit derlei Zutaten wie Zitronenschalen und Dill können Sie bei Fisch nie daneben liegen.

 

Rezept von reinsalz.at: leckere Fischlaibchen

100 g Semmelwürfel
4 große Schalotten
1 mittlere Karotte
Nach Belieben einen halben Bund glatte Petersilie

1 EL Butter

550 g Fischfilets (beispielsweise Lachsforelle, Lachs, Saibling, Zander, ...)
2 Bio-Eier
1 - 1 1/2 TL Fischgewürzsalz
4 EL Butter

Die Semmelwürfel weichen Sie bitte für eine Stunde in etwas Milch auf (sie dürfen nicht tropfen, sollen aber gut mit Milch vollgesogen sein).
Schneiden Sie nun die Schalotten in möglichst kleine Würfel. Die Karotte reiben Sie sehr fein, die Flüssigkeit drücken Sie über dem Waschbecken aus.
Falls Sie auch ein frisches Kraut/Grün in Ihren Laibchen bevorzugen, hacken Sie die Petersilie fein.
Erhitzen Sie den einen Esslöffel Butter in einer Pfanne und braten Sie die Schalottenwürfel darin an.

Die 550 g Fischfilet schneiden Sie bitte auch sehr fein (wirklich sehr fein!). Danach drücken Sie die überflüssige Milch aus den Semmelwürfeln aus.
Nun vermischen Sie den Fisch mit den Semmelwürfeln, den Schalotten, der Karotte, gegebenenfalls der Petersilie, den Eiern und dem Fischgewürzsalz und rühren Sie die gesamte Masse zu einem einigermaßen glatten Teig.

Befeuchten Sie nun Ihre Hände und formen Sie Ihre Fischlaibchen (Kinder freuen sich besonders über kleine Laibchen oder Förmchen, Herzen zum Beispiel sind einfach zu formen).

Erhitzen Sie die weiteren 4 EL Butter wiederum in einer Pfanne, und braten Sie die Laibchen darin, bis sie goldbraun sind.

Herrlich ergänzt werden Ihre Fischlaibchen durch einen feinen, knackigen Blattsalat mit Tomaten und/oder einen erfrischenden Sauerrahm-Dipp mit diesem Fischgewürzsalz.

 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

KönigsSalz Kochbuch Mama Monika

KönigsSalz Kochbuch "Mama Monika"

       Details

Artikel 1 von 2 in dieser Kategorie

Erster
vorheriger
Letzter