Kundengruppe: Gast
Kostenloser Versand - AT 50 EUR | DE 100 EUR
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Versandland Österreich
Gebranntes Bambussalz

Gebranntes Bambussalz, traditionelles Heilsalz

Dieses herrliche gebrannte Bambussalz, auch Juk-Yom genannt, ist das traditionelle Heilsalz buddhistischer Mönche. Es ist eine absolut einzigartige Spezialität aus Korea, die ihresgleichen sucht. Sie ist soeben auf ihrem Vormarsch, sich einen internationalen Namen zu machen und die Welt von sich zu begeistern.

Bambussalz 1x gebrannt 250 g Tüte
Bambus­salz 1x gebrannt 250 g Tüte
7,85 EUR
31,40 EUR pro je Kg
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage*
Artikel lagernd
Bambussalz 1x gebrannt 4 kg Eimer
Bambus­salz 1x gebrannt 4 kg Eimer
104,00 EUR
26,00 EUR pro je Kg
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage*
Artikel lagernd
Bambussalz 1x gebrannt 500 g Eimer
Bambus­salz 1x gebrannt 500 g Eimer
24,50 EUR pro je Kg
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage*
Artikel lagernd
Bambussalz 1x gebrannt 800g Eimer
Bambus­salz 1x gebrannt 800g Eimer
21,25 EUR
26,56 EUR pro je Kg
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage*
Artikel lagernd

Gebranntes Bambussalz oder Juk-Yom, 100% natürliches Speisesalz

In Korea wird grobes, naturbelassenes Meersalz in mehr als 1.000 Jahre alter Mönchstradition in dünne Bambusrohre (von Pflanzen im Alter von etwa drei bis fünf Jahren) gefüllt. Eine der beiden Öffnungen dieser Rohre wird danach mit Lehmerde verschlossen und über einem 1.000 bis 1.500 °C heißen Feuer aus Pinienhölzern und Harzen gebrannt. Dieser aufwendige Vorgang macht das Salz zu einem basischen Produkt und erhöht zugleich den Mineralstoffgehalt des Salzes. Dieser Prozess kann bis zu achtmal wiederholt werden.

Das hier bei reinsalz.at erhältliche Juk-Yom wird einmal gebrannt, wodurch das 100% naturreine Meersalz durch seine vielen Mineralien (Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium, Zink, Silizium, …) einen guten basischen pH-Wert von 9,9 erreicht.

Das koreanische gebrannte Bambussalz ist pudrig fein gemahlen und erinnert optisch und in seiner Struktur an Staubzucker. Geschmacklich präsentiert es sich als sehr intensiv salzig mit einem angenehmen, harmonischen Aroma.

Wer es den buddhistischen Mönchen von einst gleichmachen möchte, der verfeinert mit diesem Salz sparsam sein (rohes, gekochtes, gebratenes, gegartes oder gegrilltes) Gemüse und seine frischen Salate. Allerdings eignet es sich auch ausgezeichnet zum Nachwürzen von selbst gemachten Pommes frites, Kartoffel-Wedges oder Erdapfelchips und es passt zu sämtlichen Reisgerichten.

Wie einst bereits die buddhistischen Mönche Koreas das gebrannte Bambussalz für rituelle Heilungen einsetzten, so ist es naheliegend, wenn auch Sie dieses Salz mit seinem wunderbar basischen Wert und seiner feinpudrigen Beschaffenheit für die Zubereitung Ihrer Solebäder, Ihre selbst gemachten Duschbäder, Gesichts- und Körperpeelings oder für Zahn- und Gesichtscremen verwenden.

HerkunftNationalflagge SüdkoreaSüdkorea
BezeichnungGebrannte Bambussalz, Juk-Yom
BesonderheitenHoher Mineralstoffanteil, sehr fein
GeschmackSehr salzig im Geschmack
SpeisenSalate, rohes oder gekochtes Gemüse
VerwendungSpeisesalze, Badesalze
Inhaltsstoffe **< 91,9% NaCI | 3,9% O | < 1% Cu | 0,8% K | 0,20% K | 0,0078% Fe | 0,0009% Mn
Körnung< 0,1 mm

** je 100 g

Infos zur Echtheit der Kundenbewertungen
Newsletter-Anmeldung
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
Dann registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Merkzettel

Menü
0
0,00 EUR
Top