Kundengruppe: Gast
Kostenloser Versand - AT 35 EUR | DE 75 EUR
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Versandland Österreich
Ätherische Öle

Ätherische Öle für Kosmetik und Gesundheit

Suchen Sie ein bestimmtes ätherisches Öl für Ihre Kosmetik oder ein ätherisches Öl für gesundheitliche Zwecke? Dann schauen Sie sich hier doch mal um, ob Sie vielleicht fündig werden.

Ätherische Öle für Kosmetik und Gesundheit

Alpenzirbenöl 100 % naturrrein 10 ml

Alpenzirbenöl 100 % naturrrein 10 ml

12,49 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
Artikel lagernd
Eukalyptus - Ätherisches Öl

Eukalyptus - Ätherisches Öl

4,67 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
wenig Artikel lagernd
Latschenkiefer - Ätherisches Öl

Latschenkiefer - Ätherisches Öl

6,88 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
wenig Artikel lagernd
Lavendel - Ätherisches Öl

Lavendel - Ätherisches Öl

7,87 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
wenig Artikel lagernd
Melisse (Indicum) - Ätherisches Öl

Melisse (Indicum) - Ätherisches Öl

4,95 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
Artikel lagernd
Süße Orange - Ätherisches Öl

Süße Orange - Ätherisches Öl

6,59 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage*
wenig Artikel lagernd

Ätherisches Öl ist fettlöslich und verdampft frei von Rückständen

Als ätherische Öle bezeichnet man die meist mittels Wasserdampfdestillation erhaltene organische Phase aus Pflanzen bzw. Pflanzenteilen, die den Duft ihrer Herkunftspflanze entsprechend intensiv repräsentiert.

Gebildet werden die ätherischen Öle in den sogenannten Öldrüsen von Pflanzen, das Gewebe der Pflanze speichert sie. Entgegen ihrem Namen sind ätherische Öle ohne Fette, sie sind aber fettlöslich und verdampfen frei von Rückständen.

Zur Gewinnung der ätherischen Öle zerkleinert man je nach Pflanze die entsprechenden Pflanzenteile (Blätter, Blüten, Fruchtschale, Samen, Harz, Rinde oder Holz), gibt diese in einen Brennkessel und führt diesem heißen Wasserdampf zu.

Dieser Dampf entzieht den Pflanzenteilen seine ätherischen Öle, das Gemisch aus Öl und Wasser kondensiert in einem Rohr, wo es gekühlt wird. In einem Auffangbehälter werden die beiden schließlich voneinander getrennt.

Zitrusöle werden mithilfe der Kaltpressung gewonnen. Dabei kommt es zu einer Pressung der Schalen, das Öl wird danach durch Zentrifugieren von der restlichen Flüssigkeit getrennt.

Öl aus Blüten (wie beispielsweise bei Jasmin, Mimose, Tuberose, ...) wird meist gewonnen, indem man diese in einem Lösungsmittel einlegt. Dieses löst die Aromastoffe, die Farbstoffe und die Wachse. Die dadurch entstandene Masse wird mithilfe von Alkohol erneut destilliert oder extrahiert.

Vorrangiges Einsatzgebiet von ätherischen Ölen ist wohl die Parfum- und Kosmetikindustrie. Je nach Eigenschaften können Sie aber auch zu medizinischen Zwecken (z.B.: Menthol und/oder Eukalyptus bei Katarrhen, ... oder Salbei und/oder Kamille bei entzündlichen Prozessen im Mund und Rachen) verwendet werden oder zur Geschmacksverstärkung von Lebensmitteln oder für die Aromatherapie in Duftlampen oder für Saunaaufgüsse, als Badeduft oder Tee.

Infos zur Echtheit der Kundenbewertungen
Newsletter-Anmeldung
Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?
Dann registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Merkzettel

Menü
0
0,00 EUR
Top