Schwarzer Kampot Pfeffer

Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarzer Kampot Pfeffer wächst und gedeiht auf den lehmhaltigen und fruchtbaren Böden an der Küste zum Golf von Thailand im Südwesten Kambodschas mit seinem für die Entwicklung des Pfeffers perfekten feucht-heißen Klima. Beim Anbau dieses Pfeffers wird darauf verzichtet, mit Kunstdünger oder Pestiziden zu arbeiten.

Traditionellerweise wird Schwarzer Kampot Pfeffer in einem frühen Reifestadium, noch als grüne Beere, in arbeitsintensiver Handarbeit geerntet und an der kambodschanischen Sonne schonend zum Trocknen ausgebreitet. Hierbei wird die Frucht schrumpelig und der damit einhergehende Prozess der Fermentierung färbt sie dunkelbraun bis schwarz. Danach werden die Pfefferkörner sorgfältig von Hand verlesen und nur die größten, edelsten und vor allem unbeschädigten schaffen es in unsere Packungen.

Geschmacklich zeigt sich Schwarzer Kampot Pfeffer mit einer angenehmen Fruchtigkeit und einer kräftigen Schärfe, die begleitet werden von einer zarten, jedoch sehr charakteristischen minz- oder eukalyptusähnlichen Note.

Schwarzer Kampot Pfeffer harmoniert besonders gut mit sämtlichen dunklen Fleischsorten, er peppt aber generell alles Deftige, Kräftige und Pikante äußerst spannend auf und verleiht zudem Salaten und besonders Tomaten eine wahrlich aufregende Note.

Damit möglichst wenig von seinem sensationellen Aroma verloren geht, sollten Sie Ihre Speisen erst unmittelbar vor dem Verzehr mit dem Schwarzen Kampot Pfeffer würzen und die Pfeffermühle im Idealfall direkt bei Tisch anbieten.

Bitte lagern Sie diesen edlen Pfeffer dunkel, trocken und luftdicht. So sollte er Ihnen lange, große Freude bereiten!


Herkunft: Region Kampot in Kambodscha
Besonderheit: Unreif geernteter, noch grüner, getrockneter Pfeffer, handverlesen
Geschmack: Kräftige, fruchtige Schärfe mit einer leicht minzigen Note
Gerichte: Rotes Fleisch, alles Deftige/Pikante/Kräftige, Tomaten und Salate
Aussehen: Dunkelbraune bis schwarze, schrumpelige Körnchen
Schwarzer Kampot Pfeffer wächst und gedeiht auf den lehmhaltigen und fruchtbaren Böden an der Küste zum Golf von Thailand im Südwesten Kambodschas mit seinem für die Entwicklung des Pfeffers perfekten feucht-heißen Klima. Beim Anbau dieses Pfeffers wird darauf verzichtet, mit Kunstdünger oder Pestiziden zu arbeiten.

Traditionellerweise wird Schwarzer Kampot Pfeffer in einem frühen Reifestadium, noch als grüne Beere, in arbeitsintensiver Handarbeit geerntet und an der kambodschanischen Sonne schonend zum Trocknen ausgebreitet. Hierbei wird die Frucht schrumpelig und der damit einhergehende Prozess der Fermentierung färbt sie ...

MEHR

WENIGER
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schwarzer Kampot Pfeffer 1 kg
Lieferzeit: Sofort Lieferbar
94,00 EUR
Endpreis nach § § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Schwarzer Kampot Pfeffer 1 kg' bestellen
Schwarzer Kampot Pfeffer 100 g
Lieferzeit: Sofort Lieferbar
12,84 EUR
Endpreis nach § § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Schwarzer Kampot Pfeffer 100 g' bestellen
Schwarzer Kampot Pfeffer 250 g
Lieferzeit: Sofort Lieferbar
26,98 EUR
Endpreis nach § § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Schwarzer Kampot Pfeffer 250 g' bestellen
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Willkommen zurück!
Angebote mehr »
Kala Namak Salz fein 500g Eimer
Sonderpreis 4,75 EUR
Endpreis nach § § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Neue Artikel mehr »
Zirbenschnaps 0,2l
19,99 EUR
Endpreis nach § § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Rezensionen mehr »
Salzplanke zum Grillen
Ich habe zum ersten Mal mit Salzplanken gegrillt und finde s
5 von 5 Sternen!
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.